• UK
  • US
  • Français
  • Deutsch
  • Español (precios €)
  • Portugal
  • Polski
  • 日本人
  • 中國傳統
  • 简化中国

Software-Beiträge

Auf dieser Seite wird von CED-Anwendern entwickelte und kostenlos freigegebene Software gelistet, die CED-Produkte unterstützt. Das Urheberrecht für diese Software haben generell die Autoren inne. Die Software wird im Originalzustand bereitgestellt, und die Autoren übernehmen keinerlei Haftung für ihre Verwendung oder Folgeschäden. CED stellt diese Seite und die Verknüpfung zu den Software-Produkten als Kundendienst für die Anwender bereit. Wenn auch Sie einen Beitrag leisten möchten, so informieren Sie uns bitte.


Eine Schnittstelle zwischen Matlab und 1401
Verbessert!

Eine Schnittstelle zwischen Matlab und 1401

"Matced" ist eine Schnittstelle, durch die Matlab das CED 1401 Datenerfassungssystem direkt steuern kann. So erhalten Sie eine leistungsstarke Frontend-Computerumgebung für die Verarbeitung und das Plotten von mit dem CED erhaltenen Daten. Gleichzeitig kann das CED-1401-Gerät über Matlab-M-Dateien programmiert werden. In Verbindung mit der Matlab-Benutzeroberfläche (uicontrol) kann dann mit M-Dateien leicht eine vollständige Windows-Anwendung erstellt werden.

Dario Ringach,
Department of Neurobiology and Psychology,
Jules Stein Eye Institute & Brain Research Institute,
David Geffen School of Medicine,
University of California, Los Angeles,
Los Angeles, CA 90095-1563
USA
email: dario@ucla.edu

32-bit version

Jim Colebatch hat den Vorgang oben freundlicherweise in eine 32-Bit-Version umgewandelt, die für moderne Versionen von Matlab benötigt wird. Downloaden Sie matced32.zip was mit WinZip extrahierendbar ist. Dadurch erhalten Sie matced32.dll, use1432.dll, matced32.c, matced32.m und mat1401.m und mat1401X.m, wobei es sich um simple Programmbeispiele handelt, die Verbesserungen in der 04-Version zeigen. In der neuesten Überarbeitung sagt er:

Die DLL enthält die Option, U14WorkingSet abzurufen, und Subroutinen mit Fehlern geben nun immer den Fehlercode aus.

64 Bt MEX-File für Matlab als Schnittstelle zu use1432

Jim hat zudem eine 64 Bit MEX-File für Matlab als Schnittstelle zur use1432.dll verfügbar gemacht. Laden Sie die matced64c.zip herunter und entpacken Sie die MEX-File und die Beispiel-M-Files. Jim erläutert:

Ich habe mich für die Bezeichnung matced64c entschieden, um anzugeben, dass es sich um eine kompatible Version handelt, es wurden somit keine 64-Bit-spezifischen Variablen verwandt.

matced64c.mexw64 sollte zusammen mit dem Matlab Pfad, zusammen mit der bereitgestellten use1432.dll Version in ein Verzeichnis hinzugefügt werden.

Die MEX-File kann durch die mit enthaltenen M-Files getestet werden, insbesondere durch mat1401X_64c.m, mat1401Xp_64c.m und mat1401TF_64c.m und diese zeigen Ihnen, wie Sie die MEX-Schnittstelle aufrufen und wie Sie die bestehenden M-Files ändern sollten.

Matlab GUI für di 1401

Jim hat auch eine Matlab GUI für die 1401 bereitgestellt: matgui.zip. Sie unterstützt die Versionen 6.5.1, 7.0 und 7.1 (mindestens) und ermöglicht die einfache Datenerfassung direkt zu Matlab. Sie nutzt seine MATCED32.DLL, (siehe oben).

Der Code illustriert eine Reihe von Merkmalen der Matlab GUI, vor allem, wie Variablen gespeichert und zwischen Windows übertragen werden können.

Es gibt auch eine 64-Bit-Version, a1401gui_64.zip.

Neurowissenschaftliche Tools für MATLAB

Neurowissenschaftliche Tools für MATLAB

sigTOOL stellt eine Programmier- und Analyseumgebung für die Verarbeitung neurowissenschaftlicher Daten bereit. Eine grafische Benutzeroberfläche für diese Umgebung bietet dem Endbenutzer eine eigenständige Anwendung für die Wellenform- und Spitzenketten-Analyse. Vom Benutzer geschriebene Erweiterungen dieser Anwendung lassen sich spontan hinzufügen, ohne dass existierender Code geändert werden muss. Spike2 und Signal Dateiformate sind in den verfügbaren Importoptionen enthalten. Klicken Sie hier für mehr Informationen.

Malcolm Lidierth,
Sensory Function Group,
Centre for Neuroscience Research,
Hodgkin Building,
KCL Guy's Hospital,
London
SE1 1UL
UK
email: malcolm.lidierth@kcl.ac.uk

Eine MATLAB SON-Bibliothek

Eine MATLAB SON-Bibliothek

MATLAB SON Bibliothek steht als Download zur Verfügung und enthält Routinen für das Laden/Schreiben/Erstellen von Spike2 für Windows Dateien in MATLAB von Malcolms sigTOOLpage: http://sigtool.sourceforge.net.

Malcolm Lidierth,
Sensory Function Group,
Centre for Neuroscience Research,
Hodgkin Building,
KCL Guy's Hospital,
London
SE1 1UL
UK
email: malcolm.lidierth@kcl.ac.uk

Eine MATLAB CFS-Bibliothek Verbessert!

Eine MATLAB CFS-Bibliothek

Laden Sie die Datei MATLAB CFS Library.zip, sie enthält Routinen für das Laden/Schreiben/Erstellen von Signal-Dateien in MATLAB.

Jim hat diese Dateien mit Matlab 6.5.1 und mehreren Versionen von Matlab 7 getestet – bis zu R2007a (Matlab 7.5). Alles scheint gut zu funktionieren. Die Support-Dateien beschreiben die Verwendung der Aufrufe und stellen mehrere M-Dateien als Beispiel bereit. Sie sind alle in der zip-Datei enthalten. Modernisiertes 24. Februar 2016.

64 Bt MEX-File für Matlab als Schnittstelle zu CFS-Files

Jim hat zudem eine 64 Bit MEX-File für Matlab als Schnittstelle zur CFS-Files verfügbar gemacht. Laden Sie die matcfs64c.zip herunter und entpacken Sie die MEX-File und die Beispiel-M-Files. Jim erläutert:

Ich habe mich für die Bezeichnung matcfs64c entschieden, um anzugeben, dass es sich um eine kompatible Version handelt, es wurden somit keine 64-Bit-spezifischen Variablen verwandt.

matcfs64c.mexw64 sollte zusammen mit dem Matlab Pfad, zusammen mit der bereitgestellten CFS64c.dll Version in ein Verzeichnis hinzugefügt werden.

Die MEX-File kann durch die mit enthaltenen M-Files getestet werden, insbesondere durch cfsRead64c und cfsWriteRL64c.

Jim Colebatch,
Institute of Neurological Sciences,
The Prince of Wales Hospital,
Randwick
Australia
Tel (Int) +61 2 9399 0111 email: J.Colebatch@unsw.edu.au

CFS-Daten in MATLAB: Biosig

CFS-Daten in MATLAB: Biosig

Biosig bietet eine gemeinsame Schnittstelle für über 40 Datenformate,

  • save2gdf, Befehlszeilenwerkzeuge zur Datenumwandlung
  • SigViewer, Betrachtung und Bewertung von Tools für physiologische Signale
  • mexSLOAD zum Einlesen von CFS-Daten in Matlab und Octave
  • Einige Matlab-/Octave-Funktionen zur Datenverarbeitung

Dr. Alois Schlögl,
Institute of Science and Technology Austria,
Am Campus 1,
3400 Klosterneuburg
Austria
email: alois.schloegl@ist.ac.at

Der Einsatz von 1401 mit LabVIEW

Der Einsatz von 1401 mit LabVIEW

Diese Dateien ermöglichen LabVIEW-Benutzern die Anbindung an den CED 1401 über die CED Windows Library: USE1432.DLL. Sie bieten Funktionsaufrufe, die in der CED Programmer’s Interface Library for Windows als LabVIEW vi’s in 1401.llb aufgelistet sind, zusammen mit LabVIEW-Testprogrammen in Test1401.llb und Word-Unterlagen in Lv1432.doc. Die Funktionen sind für Windows 95/98 und NT verfasst.

Downloaden Sie lv1432.zip jetzt herunterladen.

Prof E F Evans, (im Ruhestand)
Dept of Communication and Neuroscience,
Keele University,
Keele,
Staffs
ST5 5BG
UK
Tel +44 (0)1782 583054

Der Einsatz von 1902 mit LabVIEW

Der Einsatz von 1902 mit LabVIEW

Dies ist eine Sammlung von VIs als Schnittstelle zwischen dem Verstärker 1902 und LabVIEW. Die VIs stammen aus LabVIEW 6.1 und sind nicht in älteren Versionen von LabVIEW lauffähig.

Laden Sie die Datei 1902.txt oder ein pkzip-Archiv aller Dateien herunter.

Tim Pragnell,
Dept of Physiology,
University of Oxford,
Parks Road,
Oxford
OX1 3PT
UK
email: tim.pragnell@physiol.ox.ac.uk

Verwendung der 1401 unter VB.NET 1.1

Verwendung der 1401 unter VB.NET 1.1

Dateien CEDVB02Net.zip und u1432class.zip sind eine Wrapper Class für use1432.dll und Beispiel-Code, beide für VB.NET.

Jim Colebatch,
Institute of Neurological Sciences,
The Prince of Wales Hospital,
Randwick
Australia
Tel (Int) +61 2 9399 0111 email: J.Colebatch@unsw.edu.au

Konvertieren von Dateien des Formats HPGL.plt
in ein erweitertes Metadateiformat

Konvertieren von Dateien des Formats HPGL.plt
in ein erweitertes Metadateiformat

Das Programm HPGLLoad.exe dient zum Konvertieren von Dateien des Formats HPGL.plt, normalerweise von SIGAVG, in ein erweitertes Metadateiformat, z.B. für die direkte Verwendung in einem Word-Dokument.

Jim Colebatch,
Institute of Neurological Sciences,
The Prince of Wales Hospital,
Randwick
Australia
Tel (Int) +61 2 9399 0111 email: J.Colebatch@unsw.edu.au

Grafische Benutzerschnittstelle zur Verarbeitung von
motorisch evozierten Potenzialen

Grafische Benutzerschnittstelle zur Verarbeitung von
motorisch evozierten Potenzialen

Das Programm palMEP_v1.0_x64_setup_7_7_2017.exe ist eine einfach anzuwendende Open Source grafische Benutzerschnittstelle zur Vorverarbeitung und Basisanalyse von motorisch evozierten Potenzialen, die von magnetischen oder elektrischen Stimulationen ausgelöst wurden. palMEP ermöglicht sowohl manuelle als auch automatische Verarbeitung von einer oder mehreren Dateien gleichzeitig. Es unterstützt CED Signal und Spike2 Dateien sowie allgemeine csv-Dateien.

Dr Ruben Perellón Alfonso,
IDIBAPS, Neurophysiology,
Gran Via de les Corts Catalanes, 585,
08007 Barcelona,
Spain
email: ruben.palfonso@gmail.com

Spike2 skriptet Syntaxhervorhebung in Atom

Spike2 skriptet Syntaxhervorhebung in Atom

Ich habe eine Grammatik language-spike2 für Atom editor erstellt. Sie ist sehr einfach, aber Sie können von der Syntaxhervorhebung für Spike2 Skriptsprache auch in macOS profitieren.

Kouichi C. Nakamura,
MRC Brain Network Dynamics Unit,
Department of Pharmacology,
Mansfield Road,
Oxford OX1 3TH
UK
Tel (Int) +44 1865-271582 email: kouichi.c.nakamura@gmail.com.

Die Konvertierung von CFS-Dateien zum Import in Excel

Die Konvertierung von CFS-Dateien zum Import in Excel

Das Programm CFS2EXCEL dient zur Konvertierung von CFS-Datendateien, gewöhnlich von SIGAVG oder CHART in ein zum Import in Excel geeignetes Format. Es funktioniert nur bei CFS-Dateien mit gleichmäßig verteilten Ganzzahldaten wie Standard-SIGAVG-Dateien.

Lesen Sie die ausführliche Beschreibung , aus der Sie den Dateiensatz in Form einer selbstentpackenden Datei herunterladen können.

Sean Kelly,
Department of Child Health, Sir James Spence Institute, R.V.I.
Newcastle
NE1 4LP
UK
Tel (0191) 2023007 email: sean.kelly@newcastle.ac.uk

Lesen von Spike2 (SON)-Dateien in Python

Lesen von Spike2 (SON)-Dateien in Python

SON Bibliothek für PYTHON

Zum Lesen von Daten aus CEDs Spike2 SON-Dateien.

Basierend auf SON Library 2.0 für MATLAB, verfasst von Malcolm Lidierth am King’s College London. Siehe http://sigtool.sourceforge.net

Verwendung der Bibliothek

Einzelheiten finden Sie in der Datei __init__.py, oder geben Sie Folgendes in eine Python-Shell ein (nachdem Sie das Verzeichnis "sonpy" in Ihren Python-Suchpfad gesetzt haben):

>>> from sonpy import son >>> help(son)

Antonio Gonzalez,
Department of Neuroscience,
Karolinska Institutet,
Stockholm,
Sweden
email: Antonio.Gonzalez@ki.se

John Dempster Strathclyde SES

John Dempster Strathclyde SES

Die Strathclyde Electrophysiology Software ist KEINE zu dieser Site beigesteuerte Software, doch sie ist eine sehr häufig benutzte Suite von Programmen zum Aufzeichnen und Analysieren von Signalen intrazellularer elektrophysiologischer Experimente, die mit Mitgliedern der Produktfamilie CED 1401ausgeführt werden können.

Cambridge Electronic Design Limited

Registriert in England: 00972132

Sitz der Gesellschaft:

  • Cambridge Electronic Design Limited,
  • Technical Centre,
  • 139 Cambridge Road,
  • Milton,
  • Cambridge CB24 6AZ
  • ENGLAND.

VAT: GB 214 2617 96

Herstellerregistrierungsnummer: WEE/BD0050TZ

Verkaufsbedingungen

Für unsere US-Kunden können wir das Steuerformular W-8BEN bereitstellen, mit dem wir als britisches Unternehmen identifiziert werden.

DUNS: 219151016
CAGE/NCAGE: KB797
NAICS: 423490
Warencodes
Hardware: 84716070
Software: 85234945
×

per e-mail:

info@ced.co.uk

per Post:
  • Cambridge Electronic Design Limited,
  • Technical Centre,
  • 139 Cambridge Road,
  • Milton,
  • Cambridge CB24 6AZ
  • ENGLAND.
Telefonisch:

(Int.+44) (0)1223 420186

Aus Nordamerika:

1 800 345 7794

×