• UK
  • US
  • Français
  • Deutsch
  • Español (precios €)
  • Portugal
  • Polski
  • 日本人
  • 中國傳統
  • 简化中国

Datenerfassung

  • Aufzeichnung und Anzeige schneller Sweeps von Wellenformdaten auf Datenträger mit über 40 Mio. Datenpunkten pro Sweep mit einem Power1401-3A oder etwa 10 Millionen mit einem Micro1401-4.
  • Ausgangsimpuls, Sinus, Rampe und gespeicherte Wellenformen beim Sampling
  • Erzeugen von Gruppen variierender Stimuli auf bis zu 8 Wellenform- und 16 digitalen Ausgaben
  • Einstellung mehrerer Ausgangszustände, mit jeweils unterschiedlichen Impulsausgängen oder –stimuli. Festlegung der Reihenfolge und der Wiederholungen je Zustand und Zyklus, zufällig, halbzufällig, manuell oder nach einem vorbestimmten Protokoll. Frames werden mit dem verwendeten Zustand markiert
  • Generiert genaue Zeitgeber-Marker, die anzeigen, wenn Stimuli ausgelöst werden
  • Sampling mehrerer Wellenformeingänge bei Gesamtraten bis zu 1 MHz
  • Einfaches Umschalten von Sampling-Konfigurationen oder Ausgabeprotokollen
  • Erfassung freilaufender oder getriggerter Sweeps mit Post- oder Peri-Trigger-Modi

Power1401-3A

  • Trigger-Datenerfassung aus externem Impuls, Wellenformschwellenübergang oder internem Taktgeber
  • Lückenfreie Option zur Erfassung kontinuierlicher Daten
  • Sampling variabler Punktezahlen in verschiedenen Sweeps
  • Durchführung eingebauter und maßgeschneiderter Analysen an eingehenden Sampling-Daten
  • Konfiguration softwareprogrammierbarer Verstärker einschließlich des rauscharmen isolierten CED 1902-Vorverstärkers, des isolierten patientenseitigen Verstärkers Digitimer D360 und D440 und der Power1401 Gain-Option
  • Sampling bei willkürlichen oder variierenden Raten mit externer Konvertierungseingangsoption
  • Gleichzeitige Überprüfung früherer Frames zusammen mit eingehenden Daten unter Verwendung von Duplikatfenstern
  • Automatische Ablehnung oder Taggen von Frames, die Artefakte mit hoher Amplitude enthalten

Ausgabeimpuls-Editor

Systemvoraussetzungen

Zum Sampling erfordert Signal Version 7 eine CED Micro1401 oder Power1401 intelligente Laborschnittstelle und einen PC mit Windows 7, 8, 10 oder 11, bzw. einen Intel Macintosh mit Windows. Der Computer muss modern genug sein, um den SSE2 Befehlssatz zu unterstützen. Wir empfehlen mindestens 8GB RAM. Dynamisches Clamping von Signal erfordert eine CED Power1401-3, Power1401 mk II oder Micro-4 intelligente Laborschnittstelle.

Sowohl 64-Bit als auch 32-Bit OS Versionen werden ausgeliefert, wobei jede der Versionen auf Systemen mit 64-Bit OS laufen kann. Siehe Softwarekompatibilität. Wenn die 64-Bit-Version auf einem 64-Bit-System installiert wird, bietet sie eine höhere Leistung und Zugriff auf mehr Speicher.

Computer auf SSE2 Kompatibilität prüfen

Die aktuellsten Versionen von Spike2 und Signal erfordern die SSE2 Befehlssatzerweiterung zum IA32 (x86) Befehlssatz. Dieser wurde zu den Intel 32-Bit CPUs ab 2000 und zu den AMD CPUs ab 2003 hinzugefügt. Alle 64-Bit-fähigen CPUs unterstützen dies bereits. Der folgende Link bietet ein wenig mehr Informationen.

http://en.wikipedia.org/wiki/SSE2#Notable_IA-32_CPUs_not_supporting_SSE2

Wenn Sie sich bei Ihrem Computer nicht sicher sind, können sie diesen auf Kompatibilität überprüfen, laden Sie hierzu SSE2check.zip, herunter, entpacken Sie SSE2check.exe und lassen Sie diese ablaufen, um direkt die Antwort zu erhalten. ×

Cambridge Electronic Design Limited

Registriert in England: 00972132

Sitz der Gesellschaft:

  • Cambridge Electronic Design Limited,
  • Technical Centre,
  • 139 Cambridge Road,
  • Milton,
  • Cambridge CB24 6AZ
  • ENGLAND.

VAT: GB 214 2617 96

Herstellerregistrierungsnummer: WEE/BD0050TZ

Verkaufsbedingungen

Für unsere US-Kunden können wir das Steuerformular W-8BEN bereitstellen, mit dem wir als britisches Unternehmen identifiziert werden.

DUNS: 219151016
CAGE/NCAGE: KB797
NAICS: 423490
Warencodes
Hardware: 84716070
Software: 85234945
×

per e-mail:

info@ced.co.uk

per Post:
  • Cambridge Electronic Design Limited,
  • Technical Centre,
  • 139 Cambridge Road,
  • Milton,
  • Cambridge CB24 6AZ
  • ENGLAND.
Telefonisch:

(Int.+44) (0)1223 420186

Aus Nordamerika:

1 800 345 7794

×