• UK
  • US
  • Français
  • Deutsch
  • Español (precios €)
  • Portugal
  • Polski
  • 日本人
  • 中國傳統
  • 简化中国

Anwendungen

Evozierte Reaktion und TMS

Ausgabe fester, zufälliger und pseudo-zufälliger Impulsgruppen mit Online- und Offline-Wellenformdurchschnitten und Messungen von Latenzen, Amplituden und Flächen. Mit der Automatischen Durchschnittsbildung kann der Benutzer die letzten n-Frames zur Bildung eines Durchschnitts angeben und Ergebnisse den Messungen automatisch entnehmen. Signal kann transkraniale magnetische MagVenture-, mag & more-, Magstim- oder Deymed-Stimulatoren während der Datenerfassung steuern. Dies beinhaltet auch das Justieren der Stimulatoramplitude und -timing mittels Prüfungen auf Stimulatorzustand. Einstellungen werden in dem entsprechenden Datenframe gespeichert.

LTP- und LTD-Studien

Erzeugen einzelne, paarweise und verkettete Impulse bei mehreren Ausgaben. Automatische Messfeatures, einschließlich Grundlinien, Amplituden, Latenzen, Flächen, Dauern, prozentuale Anstiegs- und Abfallzeiten sowie Population-Spike-Parameter für einzelne oder mehrere Responses pro Frame. mehr

TMS: Messung von stillen Zeiträumen durch
die CUSUM-Methode

EMG

Aufzeichnung einzelner und mehrerer Kanäle von EMG mit Softwaresteuerung von Verstärkern wie z. B. dem CED1902. Durchführung von Gleichrichtung und Glättung auf Knopfdruck oder unter Skriptsteuerung. Erzeugung von Leistungsspektren, die aktualisiert werden, während neue Daten-Sweeps erfasst werden. mehr

Auditive „evoked" Potenziale

Erzeugung komplexer Stimulus-Protokolle und Berichte unter Skriptsteuerung. Zu den Merkmalen zählen: automatische Artefakt-Ablehnung, Digitalfilterung, Erzeugung von Sub- und Gesamtdurchschnitten und Merkmalfeststellung anhand von aktiven Cursorn.

LTP-Analyse mit mehreren Messungs-Plots

LTP/LTD

Signal kann viele verschiedene Stimulusprotokolle für die Ausgabe vom 1401 mittels des integrierten Mehrfachzustände-Systems (Multiple States system) erstellen. Aktive Cursor können die Prozentsätze der Repolarisation und Depolarisation pro Daten-Sweep markieren und das Ergebnis über einen XY-Trend-Plot online grafisch darstellen. ×

EMG

Apply Rectify and Smooth Channel Process options to EMG data or create duplicate channels for processing alongside the raw data. Mark areas of activity and use Active Cursors to measure area under the curve automatically to XY trend plots. ×

Cambridge Electronic Design Limited

Registriert in England: 00972132

Sitz der Gesellschaft:

  • Cambridge Electronic Design Limited,
  • Technical Centre,
  • 139 Cambridge Road,
  • Milton,
  • Cambridge CB24 6AZ
  • ENGLAND.

VAT: GB 214 2617 96

Herstellerregistrierungsnummer: WEE/BD0050TZ

Verkaufsbedingungen

Für unsere US-Kunden können wir das Steuerformular W-8BEN bereitstellen, mit dem wir als britisches Unternehmen identifiziert werden.

DUNS: 219151016
CAGE/NCAGE: KB797
NAICS: 423490
Warencodes
Hardware: 84716070
Software: 85234945
×

per e-mail:

info@ced.co.uk

per Post:
  • Cambridge Electronic Design Limited,
  • Technical Centre,
  • 139 Cambridge Road,
  • Milton,
  • Cambridge CB24 6AZ
  • ENGLAND.
Telefonisch:

(Int.+44) (0)1223 420186

Aus Nordamerika:

1 800 345 7794

×